Galerie 2003 Im Frühjahr 2003 wurde zum ersten Mal das Modellfliegerbasteln angeboten, welches unerwartet gut angenommen worden ist, dass im Herbst gleich noch einmal gebastelt wurde. Erstaunlicherweise waren auch viele Mädchen dabei. Im Gasthaus Brandtner fand im Sommer dann eine Modellbauausstellung statt, bei der unter anderem die von den Kindern gebauten Segelflieger, ferngesteuerte Hubschrauber sowie originalgetreue Motorflugzeuge und Dampfmaschinen zu sehen waren. Beim Weitflugwettbewerb versuchte jedes Kind mit seinem Flieger den weitesten Flug zu erreichen. Dabei wurden 3 Durchgänge geflogen und die Meteranzahl zusammengezählt. Einer schaffte dabei bei einem einzigen Flug 42 Meter mit seinem 69 cm großen Flieger! Bei der Flugvorführung der ferngesteuerten Flugmodelle schafften es nicht alle Flieger wieder zurück auf die vorgesehene Landebahn, und so musste so mancher sich einen anderen Platz suchen, wie hier auf dem Parkplatz. Manch einer wählte einen Baum. Rainfeld